Manly Beach, Alkoholgepflogenheiten

Dienstag, 31.3.2015
Ruhiger Tag. Falafel neben Hotel gekauft, mit kostenlosem Citybus 555 gefahren, am Darling Quarter mit Ausblick auf Bucht gegessen. Danach rumgeschlendert bis zum Waterfront Grill. Lazy Tom. Boag’s Draught Jug (hier „Schug ausgesprochen“) 1140ml für 10$. DAS ist happy Hour 🙂 Plane jetzt erstmal die nächsten Tage. Sydney ist groß, hat viel zu bieten, die Umgebung noch mehr. Habe gestern per booking.com bis Freitag verlängert und jetzt an der Rezeption bis Dienstag nächster Woche. An unserer Rezeption gibt es ein unschlagbares Angebot: Uluru/Ayer’s Rock für 199$. WIE SOLL DAS GEHEN? Das sind ewige Stunden weit weg.
Weiterlesen

Advertisements
Veröffentlicht unter Australien, Sydney | Kommentar hinterlassen

Parramatta River, Streetdancefestival, Bondi Beach

Sonntag, 29.3.2015
Fähre F3 von Circular Quay nach Parramatta Wharf. Es ist traumhaft. Wir schlängeln uns zwischen Buchten, Inseln und schmalen Kanälen durch. Villen ohne Ende, Segelyachten vor der Küste. Es ist Sonntag, alles was Segeln kann, ist jetzt unterwegs. Hunderte Boote von kleinen Jollen bis zu großen Yachten. Planänderung: am Armory Wharf hieß es, all passenger please disembark. Alles aussteigen, Endstation. Hier ist ein nettes Café und es gibt Scones! Dazu ein Blueberry Soda?! Bin gespannt. Zurück wahrscheinlich wieder mit Boot. Muss mal schauen nach Alternativen. Scone etwas enttäuschend, statt clotted Cream gab es etwas Schlagsahne.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Australien, Sydney | Kommentar hinterlassen

Naval base, Watsons Bay, Sydney Harbour bei Nacht

Samstag, 28.3.2015
Neuen Stubenkameraden bekommen: Connor, Kanadier, wenn ich es richtig im Kopf habe. Scheint nett, hat Gitarre dabei, wechselt das Zimmer, war ihm dort zu chaotisch. Irgendein Pärchen machte wohl Stunk.

21 Grad, etwas Wind, wunderbar. Irgendwas hier erinnert mich an Tampere. Kann gerade nicht sagen, was.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Australien, Sydney | Kommentar hinterlassen

Easy going in down under :-)

Freitag, 27.3.2015

Hätte gut schlafen können, wenn ich nicht Blähungen gehabt hätte. DF + B = Schurz 🙂

Nix passiert. Aber schlafen ist toll in den Sesseln der Business Klasse. Könnte mich dran gewöhnen 🙂

Kaffee bestellt, Einreise Formulare ausgefüllt, wird diesmal wohl länger dauern, wegen all meinen Medikamenten. Bin gespannt. Wenn die meine Durchfallmedikamente im angebrochenen Zustand sehen –> 28 Tage Quarantäne? In was für Zuständen findet das statt? Gibt’s wenig Fernseher, Internet und hübsche Krankenschwestern (in Ganzkörperkondomen)?
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Australien, Sydney | Kommentar hinterlassen

Der Flug nach Sydney

Donnerstag, 26.3.2015

Habe um 10:00 noch eine Nacht im Hotel gebucht, weil draußen ist es weiterhin zu heiß, ich habe keine Lust in klatschnassen Sachen ins Flugzeug zu steigen. Alternativ hätte ich in irgendeine Bar mit Klimaanlage gehen können um dort von 12:00-20:00 zu sitzen. Doof. So kann ich jetzt in aller Ruhe lesen, packen, duschen und Taxi zum Flughafen nehmen.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kuala Lumpur | Kommentar hinterlassen

Es wird immer heißer

Mittwoch, 25.3.2015
KL, letzter Tag, die Stadt strengt sich nochmal an. 34 Grad, gefühlte 43. ich bin TOT.

Nach dem aufstehen habe ich erstmal meinen morgigen Flug gebucht, ein Backpacker Hotel ausgesucht und gebucht. Flug online eingecheckt, Gepäck Gebühr bezahlt.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kuala Lumpur | Kommentar hinterlassen

Der Plan: als Klimaflüchtling nach Australien :-)

Dienstag, 24.3.2015
Die letzte Zeit war öde, weil ich wegen dem Durchfall keine großen Sprünge machen konnte und von der Hitze sowieso wieder ins Hotelzimmer getrieben wurde, es war wie die Vertreibung aus dem Paradies mit dem Flammenschwert. Aber jetzt habe ich meine LEBENSGEISTER WIEDERGEFUNDEN!!! Ich habe endlich ein Ziel! Ein kühleres!!!

Australien, yesssss! Flug dorthin billig, da muss ich mir dann allerdings auch ein Mietwagen nehmen… Erstens ist es in Sydney einige entscheidende Grade kühler und zweitens: dort kommt der Herbst. Es wird kühler und nicht wärmer.

DAS WIRD G-E-I-L!
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen